Eilmeldung

Eilmeldung

Neuer Arbeitslosenrekord in Frankreich

Sie lesen gerade:

Neuer Arbeitslosenrekord in Frankreich

Schriftgrösse Aa Aa

Die Arbeitslosigkeit in Frankreich ist im Februar auf ein Rekordhoch gestiegen.

Knapp 3,348 Millionen Menschen waren arbeitslos gemeldet, so das Arbeitsministerium. Das waren 31.500 mehr als im Januar und das war schon Rekord.

Frankreichs Arbeitslosenquote ist mehr als doppelt so hoch wie in Deutschland. Nach jüngsten Vergleichszahlen der Europäischen
Statistikbehörde Eurostat lag sie im Januar bei 10,9 Prozent, bei 5,0 Prozent in der Bundesrepublik.

Die Zahlen sind ein Rückschlag für Präsident Francois Hollande. Er hatte versprochen, 2013 den negativen Trend auf dem Arbeitsmarkt umzukehren.

Das färbt auf seine Sozialisten ab, die deswegen in der ersten Runde der Kommunalwahlen abgestraft wurden. Die zweite Runde folgt am kommenden Sonntag.

su mit dpa