Eilmeldung

Eilmeldung

Obama schwört NATO-Partner auf harten Kurs gegen Russland ein

Sie lesen gerade:

Obama schwört NATO-Partner auf harten Kurs gegen Russland ein

Schriftgrösse Aa Aa

US-Präsident Barack Obama hat die europäischen Partner angesichts der Krim-Krise auf einen harten Kurs gegen Russland eingeschworen. Bei einem Treffen mit EU-Spitzenvertretern in Brüssel forderte er die europäischen Staaten am Mittwoch auf, bei der Energieversorgung unabhängiger zu werden. Zudem sollten die europäischen NATO-Staaten mehr für die Verteidigung tun. Diese sei der Eckpfeiler “unserer Sicherheit”, so Obama wörtlich.

“Wir werden unsere wichtige Verpflichtung immer aufrechterhalten”, sagte er in einer Rede. “Artikel 5 verpflichtet uns zur Verteidigung der Souveränität und territorialen Integrität unserer Verbündeten. Diese Versprechen werden wir niemals brechen. Die Nationen der NATO werden niemals alleine dastehen. Heute patrouillen NATO-Flugzeuge über dem Baltikum und wir haben unsere Präsenz in Polen verstärkt. Und wir sind darauf vorbereitet, noch mehr zu tun. Jedes NATO-Mitglied muss seine Anstrengungen verstärken und seinen Teil der Last tragen.”

Vor seiner Rede sprach Obama mit NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen über zusätzliche Schritte des Verteidigungsbündnisses angesichts der Krim-Annexion durch Moskau. Ein militärisches Vorgehen gegen die russischen Truppen auf der Halbinsel schloß er jedoch aus.