Eilmeldung

Eilmeldung

Abdel Fattah al-Sisi, der Retter Ägyptens?

Sie lesen gerade:

Abdel Fattah al-Sisi, der Retter Ägyptens?

Schriftgrösse Aa Aa

Der nächste Präsident Ägyptens kommt wahrscheinlich wieder aus den Reihen des Militärs. Der Sieg des Karriereoffiziers Abdel Fattah al-Sisi, der am Mittwochabend seine Kandidatur verkündete, gilt als sicher.

Viele halten den 59-Jährigen für den Retter Ägyptens und erhoffen sich Stabilität: Wir alle lieben Al-Sisi und wollen ihn als Präsidenten. Das Problem ist nicht, wer Präsident wird, das Problem ist die mangelnde Solidarität. Der Streit dreht sich nicht darum, wer regieren wird, wir sollten vielmehr zusammenhalten.” Andere sind skeptisch: “Ich bin gegen Al-Sisis Kandidatur, mir ist es lieber, die Macht jemandem anzuvertrauen, der nicht aus dem Militär kommt. Mir wäre ein Zivilist lieber, denn dann kann die Armee uns beschützen, falls es in der Zukunft Probleme gibt. In diesem Fall wäre die Armee neutral. Andernfalls stehen wir alleine da.”

An diesem Freitag wollen Gegner und Anhänger Al-Sisis in Kairo auf die Straße gehen. Wer auch immer Präsident wird, die größte Herausforderung wird es sein, das Land zu einen.

Unser Korrespondent Mohammed Shaikhibrahim erklärte: “Al-Sisi ist endlich unter dem Deckmantel der Armee hervorgekommen und hat erklärt, dass er bei der Präsidentschaftswahl kandidieren wird. Doch die wichtigste Frage bleibt folgende: Wird es möglich sein, die Hoffnungen der Menschen zu erfüllen, die seit drei Jahren für die politischen Streitigkeiten einen hohen Preis zahlen?”