Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Leichenfunde nach Erdrutsch im US-Staat Washington

Sie lesen gerade:

Neue Leichenfunde nach Erdrutsch im US-Staat Washington

Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem verheerenden Erdrutsch im US-Bundesstaat
Washington ist die Zahl der Vermissten von 176 auf 90 gesunken.
Bisher wurden 24 Todesopfer registriert. Die Schlammlawine zerstörte am Samstag rund 30 Häuser und begrub eine Bundesstraße unter sich.
Mehr als 200 Helfer
durchsuchen weiterhin mit Spürhunden und Bulldozern den verwüsteten Landstrich.