Eilmeldung

Eilmeldung

UEFA führt neue Europa-Liga ein

Sie lesen gerade:

UEFA führt neue Europa-Liga ein

Schriftgrösse Aa Aa

Die UEFA hat einen neuen Wettbewerb für Nationalmannschaften eingeführt: In der sogenannten Nations League sollen ab 2018 die Länder-Teams alle zwei Jahre um die Vorherrschaft in Europa spielen. Die 54 UEFA-Mitglieder werden dabei, je nach Stärke der Teams, in vier Gruppen eingeteilt. Innerhalb der Spielgruppen funktioniert das Turnier ähnlich wie eine Welt- oder Europameisterschaft.

UEFA-Präsident Michel Platini: “Die Weiterentwicklung des europäischen Fußballs erfordert Visionen. Deshalb haben wir einen neuen Wettbewerb geschaffen, die “Nations League” – ein Wettkampf, der alle Wünsche und Erwartungen erfüllt, weil wir die Vorschläge der verschiedenen Länder umgesetzt haben.”

Seitens der Vereine gibt es aber teilweise harsche Kritik an dem neuen Wettbewerb: Das Turnier sei den Spielern neben den nationalen Ligen nicht zumutbar, kritisiert DFB-Präsident Reinhard Rauball.