Eilmeldung

Eilmeldung

Ukraine: Klitschko unterstützt Poroschenko bei Präsidentschaftswahlen

Sie lesen gerade:

Ukraine: Klitschko unterstützt Poroschenko bei Präsidentschaftswahlen

Schriftgrösse Aa Aa

Vitali Klitschko verzichtet auf eine Kandidatur bei den Präsidentschaftswahlen in der Ukraine. Auf einem Parteitag seiner Partei Udar am Samstag rief er dazu auf, den milliardenschweren Unternehmer Petro Poroschenko zu unterstützen. Klitschko wolle stattdessen zur Bürgermeisterwahl in der ukrainischen Hauptstadt antreten. Der Ex-Boxer und der Oligarch Poroschenko schlossen eine Allianz zur gegenseitigen Unterstützung.

“Wenn es darum geht, die Unabhängigkeit und territoriale Integrität der Ukraine zu sichern, dann sollten wir zusammenhalten und keine Rücksicht auf persönliche Ambitionen nehmen”, sagte Klitschko auf dem Parteitag. “72 Prozent der Ukrainer sagen, dass wir uns verbünden sollen.”

“Wenn Sie Vitali und mich sehen, dann wird klar, dass unser Bündnis stark ist und lange andauert”, so Poroschenko. “Wir sprechen hier nicht nur von den Präsidentschaftswahlen im Mai, wir sprechen hier auch über das Zehnjahresprogramm für einen Beitritt der Ukraine in die EU.”

Klitschko, während der Maidan-Proteste einer der Oppositionsführer und Verhandlungspartner des Westens, würde laut Umfragen derzeit nur etwa zehn Prozent der Stimmen bekommen – Poroschenko hingegen liegt demnach in der Wählergunst vorne.Der Schokoladenfabrikant finanziert den Oppositionssender Kanal 5. Er war vor Jahren auch Teil der Regierung des gestürzten Präsidenten Viktor Janukowitsch, gilt aber als pro-europäisch.

Weiterführende Links

Ukrainische demokratische Allianz für Reformen (Український Демократичний Альянс за Реформи, UDAR) (Klitschko)

Persönliche Webseite von Petro Poroschenko