Eilmeldung

Eilmeldung

Kenia: Mindestens sechs Tote bei Explosionen in Nairobi

Sie lesen gerade:

Kenia: Mindestens sechs Tote bei Explosionen in Nairobi

Schriftgrösse Aa Aa

Bei drei fast zeitgleichen Explosionen in der kenianischen Hauptstadt Nairobi sind mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei geht von einem Terroranschlag aus. Mindestens 25 Menschen seien teils schwer verletzt worden. Die Zahl der Toten könne noch steigen.

Die Explosionen ereigneten sich am frühen Abend, viele Menschen waren auf dem Weg nach Hause oder aßen in einem der Restaurants des Viertels zu Abend.

Das Viertel Eastleigh, das vor allem von Somaliern bewohnt wird, ist auch als “Little Mogadischu” bekannt. In den vergangenen Monaten war es hier immer wieder zu Granatenangriffen gekommen. Für die Anschläge wurden Anhänger der somalischen Extremistengruppe Al-Shabaab verantwortlich gemacht.