Eilmeldung

Eilmeldung

Schiffsunfall in der Bucht von Vigo

Sie lesen gerade:

Schiffsunfall in der Bucht von Vigo

Schriftgrösse Aa Aa

Beim Zusammenstoß von zwei Schiffen vor der Nordwestküste Spaniens bei der Bucht von Vigo sind mindestens drei Seeleute ums Leben gekommen. Ein Fischkutter war aus unbekannten Gründen mit einem Frachter kollidiert, der Autos transportierte.

Wie der Seenotrettungsdienst am Dienstag mitteilte, wurden zwei Besatzungsmitglieder des Fischkutters vermisst. Fünf Seeleute wurden lebend geborgen.

Der Fischkutter war nach diesen Angaben an der Einfahrt in die Bucht von Vigo mit dem Frachter kollidiert. Der Kutter mit zehn Besatzungsmitgliedern an Bord sank infolge des Zusammenstoßes. Die Besatzung des Frachters kam mit dem Schrecken davon.