Eilmeldung

Eilmeldung

Russland hebt Gaspreis für Ukraine weiter an

Sie lesen gerade:

Russland hebt Gaspreis für Ukraine weiter an

Schriftgrösse Aa Aa

Russland setzt die Ukraine mit einer neuen Gaspreiserhöhung noch weiter unter Druck. Gazprom-Chef Alexej Miller begründete nach einem Treffen mit Ministerpräsident Dimitri Mededew die Steigerung um weitere 100 Dollar damit, dass der bisher gewährte Rabatt für die Stationierung der russischen Schwarzmeerflotte auf der Krim nun wegfalle.

Für 1000 Kubikmeter Gas muss Kiew jetzt mehr als 480 Dollar zahlen. Seit Anfang der Woche hat sich der Gaspreis für das Land damit fast verdoppelt. Miller forderte zudem die Ukraine auf, ihre Gasschulden in Milliardenhöhe zu begleichen. Und er warnte vor einem Lieferengpass für Westeuropa, falls die Ukraine ihre Gasspeicher nicht bald auffülle.