Eilmeldung

Eilmeldung

Deutsche Foto-Reporterin in Afghanistan erschossen

Sie lesen gerade:

Deutsche Foto-Reporterin in Afghanistan erschossen

Schriftgrösse Aa Aa

Die deutsche Foto-Reporterin Anja Niedringhaus ist nach Polizeiangaben in Ost-Afghanistan von einem Polizisten erschossen worden. Ein Polizeisprecher in der Provinz Chost sagte, die mitreisende kanadische Journalistin Kathy Gannon sei mit schweren Verletzungenin ein Krankenhaus gebracht worden.

Der Schütze sei Kommandeur eines Kontrollpunkts vor dem Büro des Distriktgouverneurs
gewesen und festgenommen worden.

Beide Frauen arbeiteten für die amerikanische Nachrichtenagentur Associated Press (AP) und hatten jahrelange Erfahrung in der Region und in anderen Konfliktgebieten.

Der Hintergrund des Vorfalls im Distrikt Tanai war zunächst unklar. Die beiden Reporterinnen waren zur Berichterstattung über die afghanische Präsidentenwahl an diesem Samstag nach Chost gereist.

Anja Niedringhaus war im Jahr 2005 gemeinsam mit mehreren Kollegen mit dem renommierten Pulitzer-Preis für ihre Berichterstattung im Irak ausgezeichnet worden.

Weiterführende Links

The Associated Press: AP photographer killed, reporter wounded (englisch)

The Associated Press: AP PHOTOS: From the eye of Anja Niedringhaus

Bilder von Anja Niedringhaus

hr-online: Bildergalerie Fotos von Anja Niedringhaus

Anja Niedrighaus auf Instagram