Eilmeldung

Eilmeldung

Neuer Sound aus Schweden: Tove Lo

Sie lesen gerade:

Neuer Sound aus Schweden: Tove Lo

Schriftgrösse Aa Aa

Tove Lo ist der jüngste Popexport aus Schweden. Ebba Tove Elsa Nilsson, wie die 26-jährige eigentlich heißt, schrieb zunächst Songs für andere, Bands wie Girls Aloud und Icona Pop, bevor sie sich an ihre erste eigene Veröffentlichung wagte. “Truth Serum” heiß die Debüt-Scheibe, eine EP mit sieben Titeln. Die Single "Habits" über Trennungsschmerz ist einer davon.

Tove Lo: “Es geht um eine Beziehung vom Anfang bis zum Ende, und darum, wie man nachher versucht, über die Trennung hinwegzukommen. Es ist eine echte Achterbahn der Gefühle. Am Anfang ist man furchtbar verliebt, danach fühlt man sich weniger gut, dann macht man Fehler. Ich zumindest habe einen Fehler gemacht, und plötzlich bricht alles zusammen.”

In den skandinavischen Charts traf der Song sofort auf offene Ohren und landete in Dänemark unter den Top Ten.

Tove Lo: “Manche Leute sehen nur die Partystimmung, den Spaß und die ausgeflippten Sachen. Aber der Song hat eindeutig einen ernsten Unterton, den Schmerz, den ich selber erlebt habe. Das war der Ausgangspunkt, der Versuch, den Schmerz zu betäuben, aber er bleibt natürlich immer noch da.”

Auch andernorts interessiert man sich für die Sängerin aus Stockholm. Tove Lo ist derzeit auf Promotion-Tour in den USA, London und Schweden.