Eilmeldung

Eilmeldung

Brasilien: Stillstand beim Stadienbau

Sie lesen gerade:

Brasilien: Stillstand beim Stadienbau

Schriftgrösse Aa Aa

Brasilien sorgt wieder einmal mit Stillstand beim Stadionbau für Negativschlagzeilen. Bei der Konstruktion des Olympiaparks in Rio de Janeiro, in dem 2016 die Olympischen Spiele stattfinden sollen, gibt es gravierende Verzögerungen. Seit dem 3. April streiken 3000 Bauarbeiter.

Die Gewerkschaft verlangt mehr Lohn und besseren Gesundheitsschutz: “Wir fordern für die Arbeiter das Recht auf medizinische Versorgung, und nicht nur für sie, sondern auch für ihre Familien. In der Verwaltung gibt es dieses Recht bereits, doch für uns zählt das nicht. Das ist ungerecht. Wir fordern Gerechtigkeit, Familien müssen im Gesundheitsschutz mit inbegriffen sein.”

Doch nicht nur beim Stadionbau für die Sommerspiele 2016 haben die Brasilianer mit Verzögerungen zu kämpfen, auch die Fertigstellung der Arenen für die Fußball-WM ist zu einem Wettlauf mit der Zeit geworden.