Eilmeldung

Eilmeldung

Zoo von Paris vor Wiedereröffnung

Sie lesen gerade:

Zoo von Paris vor Wiedereröffnung

Schriftgrösse Aa Aa

Nach einer grundlegenden Sanierung steht der Zoologische Park von Paris vor seiner Neueröffnung. Sechs Jahre lang war das Gelände im Vorort Vincennes für Touristen und Pariser wegen umfangreicher Umbauarbeiten tabu und verwaist.

Mittlerweile tummeln sich wieder rund 1000 Tiere auf dem Terrain, das in fünf unterschiedliche Biozonen aufgeteilt ist.
Jeder Bereich ist auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der etwa 180 Arten ausgerichtet, erläutert Zoodirektorin Sophie Ferreira Le Morvan:

“Jetzt sind die Besucher eingeladen, in die Welten der Tiere und ihrer speziellen Lebensbedingungen einzutauchen. Wir haben versucht, alles so originalgetreu wie möglich nach den tatsächlichen Lebensräumen auszurichten.”
:
Die einzelnen Biozonen sind zwischen 10.000 und 45.000 Quadratmetern groß. Insgesamt umfasst das Gelände eine Fläche von fast 15 Hektar.
Ursprünglich war der Zoo 1934 nach dem Vorbild von Hagenbeck`s Tierpark in Hamburg errichtet worden.
Die überfällige Modernisierung verschlang rund 167 Millionen Euro.
Ab dem 12. April ist der Zoo für Besucher geöffnet.