Eilmeldung

Eilmeldung

18 Monate Sperre wegen Dopings für Asafa Powell

Sie lesen gerade:

18 Monate Sperre wegen Dopings für Asafa Powell

Schriftgrösse Aa Aa

Weltrekordläufer Asafa Powell ist bis Ende 2014 wegen Dopings gesperrt. Das entschied die Disziplinarkommission der jamaikanischen Anti-Doping-Agentur. Bei dem 31-jährigen Sprinter war die verbotene Substanz Oxilofrin im Blut nachgewiesen worden. Im Zuge der Kontrollen wurden ebenfalls vier Teamkollegen von Powell überführt, unter anderem die Läuferin Sherone Simpson.

Powell hatte bis zuletzt bestritten, vorsätzlich gedopt zu haben. Seine Dopingsperre endet am 20. Dezember dieses Jahres. Bei der Leichtatlethik WM 2015 in Peking könnte Powell wieder antreten.