Eilmeldung

Eilmeldung

Belfast: Angeklagt wegen 29-fachen Mordes

Sie lesen gerade:

Belfast: Angeklagt wegen 29-fachen Mordes

Schriftgrösse Aa Aa

Ein 43-Jährige Ire muss sich in Belfast wegen 29-fachen Mordes verantworten. Vor fast 16 Jahre hatte das Mitglied einer IRA-Splittergruppe im nordirischen Omagh einen Bombenanschlag verübt. Bei dem Anschlag in Omagh handelt es sich um eines der blutigsten Attentate in der Geschichte des Nordirland-Konflikts. Die Autobombe war an einem Samstagnachmittag im Stadtzentrum gezündet worden.