Eilmeldung

Eilmeldung

Minihoffnung: Fitch stuft Portugal nicht weiter herab

Sie lesen gerade:

Minihoffnung: Fitch stuft Portugal nicht weiter herab

Schriftgrösse Aa Aa

Die Anstrengungen scheinen sich zu lohnen: Die Ratingagentur Fitch will Portugal nicht weiter herabstufen. Das Land habe Fortschritte beim Abbau des Haushatsdefizits gemacht, die Wirtschaft erhole sich, so die Agentur. Der Ausblick werde von negativ auf positiv angehoben, allerdings bleibt die Kreditbewertung unverändert bei BB+, und damit weiterhin im sogenannten Ramschbereich. Das, so Fitch, liege daran, dass die Konjunktur mittelfristig wohl trotz der Verbesserungen schwach bleibe. Die portugiesische Volkswirtschaft sei immer noch praktisch komplett hochverschuldet, auch die Arbeitslosigkeit sei hoch.