Eilmeldung

Eilmeldung

Gewaltsame Zusammenstöße in Charkiw und Saporischschja

Sie lesen gerade:

Gewaltsame Zusammenstöße in Charkiw und Saporischschja

Schriftgrösse Aa Aa

Beim Aufeinandertreffen rivalisierender Demonstranten in der ostukrainischen Stadt Charkiw hat es mehrere Verletzte gegeben. Nach Behördenangaben mussten rund 50 Menschen medizinisch versorgt werden.

Diese Amateuraufnahmen wurden offenbar an einer U-Bahn-Station in der zweitgrößten Stadt der Ukraine aufgenommen. Zuvor hatte es in Charkiw eine prorussische Demonstration sowie eine Gegenveranstaltung gegeben.

Unbestätigten Augenzeugenberichten zufolge verschafften sich Demonstranten gewaltsam Zutritt zum Rathaus der Stadt. Dabei soll es sich um prorussische Aktivisten gehandelt haben.

In Saporischschja versammelten sich Menschen vor einem Gebäude der Regionalverwaltung, um es vor einer möglichen Besetzung prorussischer Aktivisten zu schützen. Auch hier kam es zu Zusammenstößen mit Gegendemonstranten.