Eilmeldung

Eilmeldung

WTO prognostiziert deutliche Erholung des Welthandels

Sie lesen gerade:

WTO prognostiziert deutliche Erholung des Welthandels

Schriftgrösse Aa Aa

Die Welthandelsorganisation erwartet für das laufende Jahr eine Steigerung des globalen Handels um 4,7 Prozent. Dieser prognostizierte Wert liegt deutlich über dem des vergangenen Jahres, aber 0,6 Prozentpunkte unter dem Mittel der vergangenen zwei Jahrzehnte.

2013 wuchs der Welthandel um 2,1 Prozent, in Zukunft geht es laut WTO schnurstracks in Richtung fünf Prozent.

Für diese Tendenz verantwortlich ist nach Meinung der Ökonomen auch eine weitere wirtschaftliche Erholung in den Vereinigten Staaten und Europa. In Genf sagte WTO-Generaldirektor Roberto Azevedo:

“Eine Rückkehr zum Wachstum in der EU wird einen sehr wichtigen Beitrag zum weltweiten Wachstum leisten, denn die EU macht rund zwei Drittel des globalen Handels aus. Wir werden das genau beobachten, um zu sehen, ob die Erholung in der EU enttäuscht”, so Azevedo.

Eine Unsicherheit betrifft nach Meinung der Welthandelsorganisation auch die Entwicklung in den Schwellenländern. Dort sei das Wachstum abgekühlt. Eine unterstützende Wirkung könnte laut WTO der Abbau von Handelsgrenzen haben.