Eilmeldung

Eilmeldung

Nigeria: Bewaffnete verschleppen mehr als einhundert Schülerinnen

Sie lesen gerade:

Nigeria: Bewaffnete verschleppen mehr als einhundert Schülerinnen

Schriftgrösse Aa Aa

In Nigeria haben Bewaffnete eine Schule angegriffen und mehr als einhundert Schülerinnen verschleppt. Die Mädchen wurden auf vier Lastwagen weggeschafft.

Hinter der Tat wird die islamistische Sekte Boko Haram vermutet. Die Gruppe soll auch für den Bombenanschlag in der Hauptstadt Abuja verantwortlich sein, bei dem mindestens 71 Menschen starben.