Eilmeldung

Eilmeldung

Hochgarage: Ford Mustang parkt auf dem Empire State Building

Sie lesen gerade:

Hochgarage: Ford Mustang parkt auf dem Empire State Building

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Ford Mustang parkte vor fünfzig Jahren auf der Aussichtsplattform des Empire State Building. Der spektakuläre Werbegag sorgte damals für viel Aufmerksamkeit und 1964 wurde zum Geburtsjahr einer Autolegende.

Ford wollte sein Erfolgsmodell ein halbes Jahrhundert später nun gebührend feiern und wuchtete noch einmal einen Mustang in die 86. Etage. Allerdings stellte das aktuelle Mustang-Modell besondere Anforderungen:

“Der Unterschied zwischen diesem Auto und dem vor fünfzig Jahren liegt in der Größe”, so der Ford-Manager George Samuls. “Damals konnten sie den Wagen in vier Teile zerlegen. Wir mussten das Fahrzeug dagegen in sechs Teile zerlegen, damit es in den Fahrstuhl passte.”

Die Mechaniker brauchten drei Stunden, um den Wagen auf die Aussichtsplattform zu bringen und dann wurde der Wagen in sechs Stunden zusammengeschraubt. Da blieb keine Zeit für den grandiosen Ausblick.