Eilmeldung

Eilmeldung

Frühkindliches Lernen

Sie lesen gerade:

Frühkindliches Lernen

Schriftgrösse Aa Aa

Experten sind sich einig, dass Frühkindliches Lernen die Erfolge in der Schule positiv beeinflusst. Doch was genau bedeutet das?

Südafrika: Spielend Lernen

In Südafrika brauchen viele Kinder zu allererst Essen und Kleidung. Doch wie steht es um die kindliche Früherziehung? Etwas ganz einfaches wie ein Spielzeug kann wesentlich zur Entwicklung von Kindern beitragen. Mehrere Studien zeigen, dass sich die kognitiven Fähigkeiten der Kitakinder, die nicht stimuliert werden, nicht weiterentwickeln können. Mit negativen Auswirkungen auf die spätere Schullaufbahn. Nach Meinung von Professor Ian Corbishley, Direktor der Nichtregierungsorganisation “Unlimited Child”, sind schlechte Ergebnisse junger Schulkinder auf mangelnde Stimulierung in der Kita oder Vorschule zurückzuführen. Fehlt die Grundlage, kann es für die Kinder schwierig werden, den Rückstand aufzuholen.

“Unlimited Child” wurde als soziales Rahmenprogramm gegründet. Es soll Lernspielzeug an Kitas in ganz Durban verteilen. Die NGO ist auf Spenden und Hilfe von Menschen angewiesen. Wenn man “Unlimited Child” glaubt, dann ernten Kinder die Früchte frühkindlicher Erziehung später in der Grundschule. Bisher machen 370 Kitas, Kindergärten und Vorschulen beim Programm mit. 32.000 Kinder profitieren davon. “Unlimited Child” will bis 2020 über eine Million Kinder mit Lernspielzeug versorgen.

theunlimitedchild.co.za
www.ngopulse.org/newsflash/ngo-takes-programmes-creches

USA: jedes Wort zählt

Dr. Dana Suskind ist auf Chirurgie spezialisiert. Sie setzt hörgeschädigten Kindern Cochleaimplantate ins Ohr ein.

Nach den Eingriffen bemerkte sie schnell große Unterschiede bei der Weiterentwicklung der Kinder. Kommt ein Kind aus einer reicheren Familie, bildete es nach der OP einen größeren Wortschatz als junge Patienten aus einkommensschwächeren Familien. Dr. Suskind stellte Nachforschungen an – und sah ihre These bestätigt. Wie oft Eltern mit ihren Kindern sprechen, ist demnach schichtabhängig. Laut Nachforschungen haben Kinder, die in reiche Familien geboren wurden, bis zu ihrem 4. Geburtstag 30 Millionen Wörter mehr gehört als Kinder aus ärmeren Verhältnissen.

Geboren war die “30-Millionen-Wörter-Initiative”, die die sprachliche Kluft zwischen arm und reich überbrücken will. Eltern mit schwächeren Einkommen sollen dazu angeregt werden, mehr mit ihren Kindern zu sprechen. Bei Hausbesuchen schauen die Mitarbeiter des “30-Millionen-Wörter”-Projekts bei den Familien vorbei und spornen die Eltern an, mehr zu reden. Für Dr. Suskind besteht kein Zweifel an einem Zusammenhang zwischen einem früh aufgebauten Wortschatz und dem späterem Erfolg im Klassenzimmer.

tmw.org
www.ewa.org/blog-educated-reporter/early-childhood-education-why-0-5-are-crucial-years

Thailand: von Pilz zu PC

Es ist früh am Morgen in einem Kindergarten in der Dipangkorn Witayapat Schule in Bangkok. Auf dem Stundenplan der Sechsjährigen steht heute: Pilze sammlen. Diese sind jedoch nur der Aufhänger für ein multimediales Projekt, bei dem Eltern, Schüler, Informationstechnologie und soziale Medien zum Einsatz kommen. Das “My Mushroom Project” wurde 2013 von der Lehrerin Suthatip Sangsai gegründet.

Bei dem Projekt gibt es vier Stufen: Erstens. Die Eltern helfen ihren Kindern zu Hause bei den Nachforschungen. In der Schule benutzen die Kinder dann ein Computer-Mal-Programm, um eine Geschichte zum Projekt zu erfinden. In der dritten Phase spielen die Schüler ihre Geschichte nach, die auf Video aufgezeichnet wird. Sie steuern auch die passende Musik bei. Dann lernen sie, die Ergebnisse in der Klasse und im Internet zu präsentieren.

Das “My Mushroom Project” wurde 2013 mit dem Preis für innovative Lehrer ausgezeichnet. Es verbindet herkömmliches Wissen über Mathematik, Kunst und Informatik mit sozialen Fähigkeiten.

Mehr und mehr Kindergärten in Thailand folgen dem Modell. Und Suthatip Sangsai hofft, dass “My Mushroom Project” auch weltweit weitere Kindergärtner zum multimedialen Unterricht inspirieren wird.

www.pil-network.com/Resources/LearningActivities/Details/401440db-f38d-44ef-8696-93868935d334
www.youtube.com/watch?v=4l5dAjeckQ0

Learning World Facebook

Learning World Twitter