Eilmeldung

Eilmeldung

Papst Franziskus beginnt Osterfest mit Kreuzweg

Sie lesen gerade:

Papst Franziskus beginnt Osterfest mit Kreuzweg

Schriftgrösse Aa Aa

Mit dem traditionellen Kreuzweg am Kolosseum hat Papst Franziskus sein zweites Osterfest als Pontifex begonnen. Gemeinsam mit Tausenden Gläubigen
verfolgte das Oberhaupt der katholischen Kirche am Karfreitag in Rom den Kreuzweg am Kolosseum.
An 14 Stationen wurde mit Texten des
Bischofs und Mafia-Kritikers Giancarlo Bregantini an das Leiden und Sterben Christi erinnert. In den Texten ging es unter anderem um aktuelle Probleme wie die Wirtschaftskrise.

Franziskus verfolgte die Zeremonie still und mit nachdenklichem Gesichtsausdruck.
Das Kreuz wird auf den 14 Stationen der Zeremonie traditionell weitergegeben. In diesem Jahr trugen es unter anderem Migranten, Obdachlose, Gefängnisinsassen und ein Kardinal.