Eilmeldung

Eilmeldung

Boxprofi und Justizopfer "Hurricane" Carter gestorben

Sie lesen gerade:

Boxprofi und Justizopfer "Hurricane" Carter gestorben

Schriftgrösse Aa Aa

Der frühere US-Boxer Rubin “Hurricane” Carter ist tot. Nach Medienangaben erlag er einer langjährigen Krebserkrankung.

Carter hatte fast 20 Jahre unschuldig im Gefängnis verbracht.
Die Verfilmung seiner Lebensgeschichte erschien im deshalb wie ein Traum, wie er selbst einmal sagte.

Bei dem Film “The Hurricane” von 1999 spielte Denzel Washington die Hauptrolle.

Carter war wegen der Ermordung dreier Weißer verurteilt worden. Erst nach knapp zwei Jahrzehnten entschied ein Gericht, dass die Verurteilung eher auf Rassismus denn auf Beweisen beruht habe.

Carters Karriere war mit der Mordanklage zu Ende. Nach seiner Freilassung setzte er sich für die Aufklärung von Justizirrtümern ein.