Eilmeldung

Eilmeldung

Oppositionspolitiker Win Tin aus Myanmar ist tot

Sie lesen gerade:

Oppositionspolitiker Win Tin aus Myanmar ist tot

Schriftgrösse Aa Aa

Der birmanische Oppositionspolitiker und Journalist Win Tin ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Der Weggefährte von Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi hatte fast 20 Jahre seines Lebens im Gefängnis verbracht. Der Demokratie-Aktivist kämpfte nach dem Militärputsch 1962 im früheren Birma jahrzehntelang gegen das Militärregime. 1988 war er neben Suu Kyi einer der Mitbegründer der Nationalliga für Demokratie (NLD). Kurz danach kam er in Haft und wurde erst 2008 im Zuge einer Amnestie wieder freigelassen. Er gehörte zu den wenigen, die sich auch kritisch über Parteichefin und Oppositionsführerin Suu Kyi äußerte.