Eilmeldung

Eilmeldung

Ostern in Hollókö: Frauen bewässern statt Ostereier bemalen

Sie lesen gerade:

Ostern in Hollókö: Frauen bewässern statt Ostereier bemalen

Schriftgrösse Aa Aa

Andere bemalen Ostereier – die Männer von Hollókö begießen zu Ostern die Damen mit Wasser.

Das ungarische Dorf nahe der Grenze zur Slowakei, ein Ort des Weltkulturerbes, ist stolz
auf seine Osterbräuche.

“Die Mädchen verdienen das”, meint ein junger Mann. “Das mit dem kalten Wasser ist Tradition.” – “Sie sollen schön aussehen”, sagt sein Nebenmann, “ist also in ihrem eigenen Interesse.”

“Bei so schönem Wetter es für uns auch nett, sagt eine der “Betroffenen”. “Und es ist gut für die Gemeinschaft, und es macht Spaß.”

Ostern in Hollókö zieht jedes Jahr viele Besucher an – sowohl aus Ungarn als auch von jenseits der Grenze.