Eilmeldung

Eilmeldung

Fährunglück in Südkorea: Trauer um tote Schüler

Sie lesen gerade:

Fährunglück in Südkorea: Trauer um tote Schüler

Schriftgrösse Aa Aa

In der Heimatstadt der südkoreanischen Schüler ist die Trauer groß.

Die Jugendlichen kamen aus Ansan, einer großen Stadt in der Nähe der Hauptstadt Seoul. Ihr Ausflug sollte sie auf die beliebte Insel Jeju führen.

In einer Sporthalle in Ansan ist ein Ort des Gedenkens mit den Bildern der Toten und der Vermissten eingerichtet.

“Das ist furchtbar”, sagt ein Mann hier; “dass so viele Schüler ums Leben gekommen sind. Ich kann gar nicht sagen, wie leid mir das tut.”

Auf der Fähre waren weit über dreihundert Schüler; gut zwei Drittel aller Menschen an Bord überhaupt.