Eilmeldung

Eilmeldung

Matt Goss - Big Band und Balsam für die romantische Seele

Sie lesen gerade:

Matt Goss - Big Band und Balsam für die romantische Seele

Schriftgrösse Aa Aa

“When Will I Be Famous?” Wann werde ich berühmt sang Matt Goss Mitte der 80er Jahre, damals noch mit der Boy Band Bros. Der Brite mit Hut es längst geschafft. Seit 1995 wandelt Goss auf Solopfaden, mit diversen Hitsingles und einer eigenen Las Vegas Show. Sein jüngstes, bereits 2013 in Großbritannien erschienenes Album “Life You Imagine” Life You Imagine" kommt nun auf den US-Markt.

Matt Goss: “Ich wollte etwas schaffen, dass ein Gefühl der Erlösung vermittelt, die Stimmung hebt. Jemand sagte mir kürzlich, wenn er mein Album höre, fühle er sich wie in einem Film. Das war für mich das schönste Kompliment.”

Goss arbeitete mit Ron Fair, der bereits Alben mit Popgrößen wie Christina Aguilera Lady Gaga und den Black Eyed Peas produzierte. Zwei Jahre brauchten sie, um die Scheibe einzuspielen.

Matt Goss: “Mein Sound ist heute deutlich erkennbar, ich habe meinen eigenen Weg gefunden. Es ist nicht nur Swing, sondern auch Soul. Manches klingt nach Stevie Wonder oder Donny Hathaway, auch ein bisschen Elvis ist dabei.”

Das Album enthält die Singles “Strong” und “I Do” – und eine Big-Band-Version des 80er Hits “When Will I Be Famous?”.