Eilmeldung

Eilmeldung

Parlamentswahl in Indien fortgesetzt

Sie lesen gerade:

Parlamentswahl in Indien fortgesetzt

Schriftgrösse Aa Aa

In Indien ist die Parlamentswahl fortgesetzt worden. Diese Wahl erstreckt sich über gut einen Monat, wegen der schieren Größe des Landes. Wahlberechtigt sind über achthundert Millionen Menschen.

Bei der Abstimmung geht es um die 543 Sitze im Unterhaus des Parlaments. Es gibt mehr als neunhunderttausend Wahllokale. Nach weiteren Wahlgängen beginnt Mitte nächsten Monats die Auszählung.

Die letzte Umfrage vor der Wahl zeigte als Favorit die Partei BJP, die jetzt noch in der Opposition ist. Sie könnte somit die bisher regierende Kongresspartei ablösen. Dieser werden unter anderem ein verlangsamtes Wirtschaftswachstum und eine hohe Inflation zur Last gelegt.

Allerdings sind Umfragen in dem Riesenland oft unzuverlässig.