Eilmeldung

Eilmeldung

Ölpreis fällt leicht

Sie lesen gerade:

Ölpreis fällt leicht

Schriftgrösse Aa Aa

Der Preis für Rohöl der Nordsee-Sorte Brent ist am Montagabend um gut ein Prozent gesunken. Ein Barrel zur Auslieferung im Juni kostete im späten Handel 108,43 Dollar, ein Rückgang um 1,15 Dollar.

Anlass ist unter anderem die Erwartung, dass OPEC-Produzent Libyen einen weitere Öl-Hafen öffnen wird. Dadurch könnte sich die verfügbare Menge Öl erhöhen. Ein Deal mit Rebellen hatte in dem Land dazu geführt, dass der Hafen von Zuwetina wieder in Betrieb genommen werden kann.

Außerdem gerieten die Preise durch die neuen Sanktionen gegen Russland unter Druck. Immerhin gehört auch der Chef des staatlichen russischen Energiekonzerns Rosneft, Igor Setschin, zu denen, die von Washington mit einem Einreiseverbot belegt wurden.