Eilmeldung

Eilmeldung

Siemens oder GE: Bleibt Alstom europäisch?

Sie lesen gerade:

Siemens oder GE: Bleibt Alstom europäisch?

Schriftgrösse Aa Aa

Frankreichs Präsident Francois Hollande hat die mögliche Übernahme des französischen Industrieunternehmens Alstom zur Chefsache gemacht. Sowohl der US-amerikanische Konzern General Electric als auch Siemens aus Deutschland haben Interesse an Alstom-Teilen. Hollande traf sich nun zunächst mit der GE-Spitze im Elyseepalast.

Einer Übernahme Alstoms durch die Amerikaner steht er jedoch skeptisch gegenüber, er befürwortet einen Deal mit Siemens. Und die Deutschen zeigen sich offen, am Abend sind Siemens-Vorstandschef Joe Kaeser und Aufsichtsratschef Gerhard Cromme bei Hollande zu Gast. Die Münchner wollen schon nach dem Gespräch sagen, ob sie für Alstom bieten oder nicht.

Siemens stellt neben Windkraftanlagen auch die ICE-Züge her, von Alstom stammt der Schnellzug TGV. Wie es heißt ist Siemens bereit, Geschäfte im Schienenverkehr, etwa den Bau von ICEs und Loks an Alstom abzugeben. Im Gegenzug wollen die Münchner das Energietechnik-Geschäft der Franzosen übernehmen.