Eilmeldung

Eilmeldung

Syrische Rebellen beschießen Schulzentrum in Damaskus

Sie lesen gerade:

Syrische Rebellen beschießen Schulzentrum in Damaskus

Schriftgrösse Aa Aa

Bei Anschlägen in von Regierungstruppen kontrollierten Teilen Syriens sind am Dienstag mindestens 51 Menschen getötet worden. Im Zentrum der Hauptstadt Damaskus wurden mindestens 14 Menschen bei einem Artillerieangriff auf ein Schulzentrum im Stadtteil Schagur getötet. Im Badreddin-al-Hassani-Schulzentrum befinden sich eine Grundschule und eine weiterführende Schule, sowie ein Seminar für islamische Rechtsstudien. Im Stadtteil Schagur leben vornehmlich Schiiten.

Bei der Detonation von zwei Autobomben in einem von Alawiten bewohnten Stadtteil von Homs wurden mindestens 37 Menschen getötet. Die Sprengsätze explodierten an einem Kreisverkehr.

Die Rebellen gegen Staatspräsident Baschar al-Assad rekrutieren sich hauptsächlich aus der sunnitischen Bevölkerungsmehrheit. Im Gegensatz zum Rest Syriens sind Rebellenangriffe in der Hauptstadt Damaskus eher selten.