Eilmeldung

Eilmeldung

Atlético Madrid steht im Finale der Champions League 2014

Sie lesen gerade:

Atlético Madrid steht im Finale der Champions League 2014

Schriftgrösse Aa Aa

3:1 warfen die Spanier den FC Chelsea aus dem Wettbewerb.
Taktische Zwänge ließen zu Beginn kein unterhaltsames Spiel aufkommen.
Dann zog Fernando Torres aus dem Rückraum ab – 1:0 für Chelsea in der 36. Minute.
Das Ballgeschiebe vor der englischen Abwehr endete mit einem Pass auf Adrián López – der Ausgleich für Atlético in der 44. Minute.
Die Abwehr von Chelsea bekam Löcher. Eto`o holte Diego Costa von den Beinen. Der verwandelte in der 60. Minute den Elfmeter zur Führung für Atlético.
Arda Turan legte nach. 3:1 für Atlético (73. Minute).
Chelsea war zu anfällig, die Betonabwehr wankte. Die Spanier rannten solange dagegen, bis die Tore fielen.

Zwei Clubs aus Madrid im Finale der Champions League, das gab es noch nie.
Real Madrid gegen Atlético Madrid am 24. Mai in Lissabon.