Eilmeldung

Eilmeldung

Ein Deutscher für Lettland beim Eurovision Song Contest

Sie lesen gerade:

Ein Deutscher für Lettland beim Eurovision Song Contest

Schriftgrösse Aa Aa

Den europäischen Gedanken der Völkerverständigung will er befördern. Der Deutsche Jöran Steinhauer tritt mit seiner Band “Aarzemnieki”, zu Deutsch “Ausländer”, für Lettland beim diesjährigen Eurovision Song Contest an. Sein Titel “Cake to bake” handelt handelt von jemandem, der alles kann, aber daran scheitert, einen Kuchen zu backen. 2008 hatte Steinhauer es schon einmal versucht, damals hat es nicht geklappt.

“Ich bin kein Lette und auch kein Muttersprachler. Ich bin ein Ausländer, deshalb heisst die Band auch so”, sagt Steinhauer. “Aber Lettland ist Teil meines Herzens. Ich denke, es ist deine Entscheidung, wen du repräsentieren willst.”

Indie-Folk, so könnte man den Sound wohl nennen. Kein Glamour auf der Bühne, kein Schnickschnack – nur gute Laune. “Ich würde mich freuen, wenn unser Funke auf das Publikum überspringt”, hofft Steinhauer, “wir haben keinerlei Ewartungen außer zu singen und den Leuten eine gute Zeit zu bereiten.” Aarzemnieki“wird seinen Kuchen erstmals beim ersten Halbfinale am 6. Mai in Kopenhagen backen. Das Finale findet am 10. statt.