Eilmeldung

Eilmeldung

Proteste gegen Tanker mit Arktis-Öl

Sie lesen gerade:

Proteste gegen Tanker mit Arktis-Öl

Schriftgrösse Aa Aa

Das erste Öl aus der russischen Arktis ist in Europa. Greenpeace-Aktivisten versuchten, den Tanker im Hafen von Rotterdam zu stoppen. Greenpeace hat die Protestaktion selbst gefilmt.

Die niederländische Polizei beendete die Blockade und nahm 30 Aktivisten kurz vorläufig fest.

Die Ölförderung in der arktischen Petschorasee stellt nach Ansicht der Umweltschützer ein hohes Risiko für die Umwelt dar.