Eilmeldung

Eilmeldung

Kolumbien: Mindestens zehn Tote aus eingestürzter Goldmine geborgen

Sie lesen gerade:

Kolumbien: Mindestens zehn Tote aus eingestürzter Goldmine geborgen

Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem Einsturz einer illegalen Goldmine in Kolumbien ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens zehn gestiegen. Rettungskräfte bargen am Samstag sieben weitere Leichen. Sechs Kumpel wurden weiterhin vermisst. Laut örtlicher Feuerwehr bestehe jedoch keine Hoffnung auf Überlebende. Die Mine im Südwesten Kolumbiens war am Mittwoch eingestürzt.