Eilmeldung

Eilmeldung

Schießerei beim Italien-Cup-Endspiel

Sie lesen gerade:

Schießerei beim Italien-Cup-Endspiel

Schriftgrösse Aa Aa

Der SSC Napoli hat das Spiel um den Italienischen Pokal 1:3 für sich entscheiden können. Der vierfache italienische Pokalsieger sicherte sich damit die fünfte Trophäe. Zudem dürfen die Süditaliener nun auch um die Qualifikation für die Champions-League spielen. In der Serie A ist der Klub aktuell auf dem dritten Rang.

Am Rande des Endspiels um den italienischen Fußball-Cup sind Neapel-Fans bei einer Schießerei teils schwer verletzt worden. Die Partie zwischen dem AC Fiorentina und dem SSC Napoli wurde wegen des Zwischenfalls erst mit 45 Minuten Verzögerung angepfiffen. Die Fans von Neapel hatten zuvor gefordert, die Partie abzusagen, da einer der angeschossenen Fans in Lebensgefahr schwebte. Medienberichten zufolge sind auch im Stadion Feuerwerkskörper und Rauchbomben geflogen. Mindestens zehn Fans und ein Feuerwermann waren bei den Krawallen verletzt worden.