Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Neuer griechischer Staatsrundfunk


Griechenland

Neuer griechischer Staatsrundfunk

Griechenland hat wieder einen öffentlich-rechtlichen Rundfunksender. Elf Monate nach der umstrittenen Schließung des ERT nahm NERIT am Sonntagabend offiziell den Betrieb auf. Er löst den seit September bestehenden provisorischen Rundfunk ab. Die Schließung von ERT hatte zum Bruch der Regierungskoalition und Protesten der Mitarbeiter geführt. Alle fast 2600 ERT-Angestellten wurden entlassen. NERIT beschäftigt etwa 700 Menschen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

welt

Pro-russische Kräfte dehnen Einfluss in Ostukraine aus