Eilmeldung

Eilmeldung

Südafrika: Parlamentswahl hat begonnen

Sie lesen gerade:

Südafrika: Parlamentswahl hat begonnen

Schriftgrösse Aa Aa

In Südafrika hat die Parlamentswahl begonnen.

Etwa 25 Millionen Südafrikaner sind aufgerufen, das Parlament in Kapstadt und den Nationalrat der Provinzen zu wählen.

Meinungsforscher sagen einen klaren Sieg des Afrikanischen Nationalkongresses (ANC) von Präsident Jacob Zuma
voraus, der jüngsten Umfragen zufolge gegenüber der Wahl 2009 allerdings mit leichten Einbußen rechnen muss. Zuma ist auch Spitzenkandidat des ANC.

Zu seinen Mitbewerbern gehört auch der vom ANC ausgeschlossene Populist Julius Malema. Seiner als linksradikal geltenden Partei “Kämpfer für Wirtschaftsfreiheit” (EFF) werden nur Außenseiterchancen eingeräumt. Bei der letzten Parlamentswahl in Südafrika gaben nur knapp 60 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab.

Der ANC regiert Südafrika seit Ende der Apartheid-Zeit 1994. Trotz großer sozialer Probleme, hoher Kriminalität und wuchernder Korruption vertraut die Mehrheit vor allem der Schwarzen dem ANC.