Eilmeldung

Eilmeldung

EU-Kommissarin warnt vor Völkermord in Zentralafrika

Sie lesen gerade:

EU-Kommissarin warnt vor Völkermord in Zentralafrika

Schriftgrösse Aa Aa

Der Konflikt in der Zentralafrikanischen Republik droht sich zu einem Völkermord auszuweiten. Nach UN-Generalsekretär Ban Ki-moon, warnte jetzt auch EU-Kommissarin Kristalina Georgieva vor einer Eskalation. Die Europäische Kommissarin für Internationale Zusammenarbeit, humanitäre Hilfe und Krisenreaktion hat sich in Bagui ein Bild von der Lage gemacht.

“Es besteht die Gefahr eines Völkermordes. Noch sind die Tötungen einfach kriminelle Akte und nicht das Ergebnis von vorsätzlichen Tötungen von Menschen anderer Religion. Aber wenn man diese kriminellen Akte nicht stoppt, dann kann das zu einer Vertreibung der Minderheit führen und das Land folgt dem bösen Beispiel jener, die Völkermord zugelassen haben”, meint Georgieva.

Nach Ansicht der Vereinten Nationen ist die Hälfte der 4,6 Millionen Einwohner der Zentralafrikanischen Republik auf internationale Hilfe angewiesen. Fast eine Million Menschen sind auf der Flucht.