Eilmeldung

Eilmeldung

Leere Fußballstadien in der Ukraine

Sie lesen gerade:

Leere Fußballstadien in der Ukraine

Schriftgrösse Aa Aa

In der Ukraine werden bei allen Fußballspielen am Wochenende die Tribünen leer bleiben. Aufgrund der angespannten Lage entschied der ukrainische Fußballverband die Zuschauer am vorletzten Spieltag auszusperren. Das ukrainische Innenministerium rief den Verband zuvor aus Sorgen um die Sicherheit der Ukrainer zu diesem Schritt auf.

Im Süden und Osten des Landes kommt es am Rande von Fußballspielen seit Wochen zu Straßenschlachten zwischen proukrainischen Ultra-Fans und prorussischen Separatisten. Dabei gibt es immer wieder Tote und Verletzte.

In den umkämpften Städten Charkiw, Donezk, Luhansk und Odessa werden bis zum Saisonende keine Spiele mehr ausgetragen, die Partien sollen in andere Stadien verlegt werden.

Davon betroffen ist auch das ukrainische Pokalfinale zwischen Schachtjor Donezk und Dynamo Kiew am 15. Mai, das in Charkiw stattfinden sollte. Das Spiel wird wahrscheinlich in Lwiw (Lemberg) ausgetragen.