Eilmeldung

Eilmeldung

Bärtige Drag-Queen aus Österreich schafft es ins ESC-Finale

Sie lesen gerade:

Bärtige Drag-Queen aus Österreich schafft es ins ESC-Finale

Schriftgrösse Aa Aa

In Kopenhagen ist gestern das zweite Halbfinale des Eurovision Song Contest zu Ende gegangen. Dabei wurden weitere zehn Sänger aus zehn Nationen für das große Finale am Samstag ausgewählt.. Am meisten Aufsehen dürfte dabei wohl der österreichische Beitrag erregen.Die vollbärtige Dragqueen Conchita Wurst wurde als letzte Teilnehmerin im zweiten ESC-Halbfinale für die Endrunde bestätigt. Sie tritt mit dem Song “Rise Like A Phoenix” an. Damit stehen jetzt alle 26 Finale-Teilnehmer fest.