Eilmeldung

Eilmeldung

Friedenspakt im Südsudan unterzeichnet

Sie lesen gerade:

Friedenspakt im Südsudan unterzeichnet

Friedenspakt im Südsudan unterzeichnet
Schriftgrösse Aa Aa

Der seit fünf Monaten tobende Südsudan-Konflikt hat eine überraschende Wendung genommen. Am späten Abend unterzeichneten Präsident Salva Kiir und Rebellenführer Riek Machar eine Friedensvereinbarung. Zuvor hatten sich die beiden in Äthiopien zu direkten Gesprächen getroffen. Zu einem Handschlag zwischen den beiden Widersachern kam es nicht, doch der Präsident versprach: “Ich möchte Ihnen versichern, dass ich und meine Partei sowie die Armee, die ich führe, diese Vereinbarung ohne Einschränkungen umsetzen werden.”
Diese sieht unter anderem ein Ende aller Kämpfe binnen 24 Stunden und die Bildung einer Übergangsregierung vor. Für die rund eine Million Vertriebenen soll humanitäre Hilfe ermöglicht werden. Die Einzelheiten sollen Unterhändler beider Seiten in den nächsten Tagen ausarbeiten. In einem Monat wollen sich Kiir und Machar dann erneut zu Gesprächen treffen.