Eilmeldung

Eilmeldung

EU verschärft Sanktionen gegen Russland im Ukraine-Konflikt

Sie lesen gerade:

EU verschärft Sanktionen gegen Russland im Ukraine-Konflikt

Schriftgrösse Aa Aa

Erstmals wurden zwei von Russland verstaatlichte Unternehmen auf der Halbinsel Krim auf eine schwarze Liste der EU gesetzt.

Außerdem verhängte der Staatenverbund gegen 13 weitere Personen Einreiseverbote und Kontensperrungen. Bisher gab es schon
EU-Einreiseverbote für 48 Personen.

Zuvor hatten die Minister die Rechtsgrundlage der EU-Sanktionen so
geändert, dass auch Geschäftsbeziehungen zu einzelnen Unternehmen verboten werden können.