Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreich zwischen Stagnation und Wachstum

Sie lesen gerade:

Frankreich zwischen Stagnation und Wachstum

Schriftgrösse Aa Aa

Frankreichs Wirtschaft dürfte im ersten Halbjahr des laufenden Jahres nur schwach wachsen. Die Notenbank Banque de France rechnet für das erste wie für das zweite Quartal mit je 0,2 Prozent Plus. Bankvolkswirte erwarten im Schnitt einen Zuwachs der Wirtschaftsleistung von lediglich 0,1 Prozent, also knapp über Stagnation.

Damit würde die zweitgrößte Volkswirtschaft des Euroraums klar herhinken hinter der Nummer eins Deutschland (+ 0,5% werden im ersten Quartal erwartet) und wohl auch deutlich langsamer wachsen als der gesamte Währungsraum (vermutlich + 0,4%).

Das französische Statistikinstitut Insee kommt mit seiner Schätzung für das erste Quartal an diesem Donnerstag heraus.

su mit dpa