Eilmeldung

Eilmeldung

Airbus: Gewinn fast verdoppelt, Auftragspolster dick

Sie lesen gerade:

Airbus: Gewinn fast verdoppelt, Auftragspolster dick

Schriftgrösse Aa Aa

Die Fortschritte bei der Fertigstellung des neuen Langstreckenfliegers A350 stärken beim Flugzeugbauer Airbus die Zuversicht für 2014 – ein Restrisiko bleibe aber, so die Firma. Ein erstes Serienmodell soll gegen Jahresende zum Kunden fliegen.

Der Konzern peilt im laufenden Jahr 60 Milliarden Euro Umsatz an – also Vorjahresniveau. Bei sieben bis acht Prozent operativer Rendite.

Im ersten Quartal kletterte der Gewinn des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns dank Sondereffekten kräftig. Unter dem Strich verdiente die Airbus Group von Januar bis März 439 Millionen Euro, 93 Prozent mehr als ein Jahr zuvor – auch dank besserer Finanzgeschäfte und günstigerer Wechselkurse. Der Konzernumsatz legte um fünf Prozent zu auf 12,6 Milliarden Euro.

Das Auftragspolster wuchs trotz rückläufiger Neuaufträge seit dem Jahreswechsel leicht auf 683 Milliarden Euro. Das Rüstungs- und Raumfahrtgeschäft wird weiter umgebaut, 5.800 Stellen fallen weg.

su mit dpa