Eilmeldung

Eilmeldung

Caracas gleicht einem Schlachtfeld

Sie lesen gerade:

Caracas gleicht einem Schlachtfeld

Schriftgrösse Aa Aa

Regierungsgegner und Polizisten verwandelten die Straßen der venezolanischen Hauptstadt Caracas in ein Schlachtfeld. Am Vortag kamen fast 250 Aktivisten frei, die vergangene Woche bei der Stürmung eines Protestlagers vor einem Gebäude der Vereinten Nationen verhaftet worden waren.

Seit Monaten kommt es in Venezuela zu gewalttätigen Protesten. Die Demonstranten fordern unter anderem wirtschaftliche Verbesserungen in einem Land, das über riesige Ölvorkommen verfügt. Die Regierung wirft ihren Gegnern Faschismus vor und vermutet die USA als Strippenzieher der Proteste.

Am Donnerstag läuten Regierungsvertreter und gemäßigte Oppositionelle eine neue Verhandlungsrunde ein. Alle bisherigen Versuche, die Krise beizulegen, sind gescheitert.