Eilmeldung

Eilmeldung

Blondie feiern 40. mit Jubiläumsalbum und neuen Songs

Sie lesen gerade:

Blondie feiern 40. mit Jubiläumsalbum und neuen Songs

Schriftgrösse Aa Aa

Lang, lang ist’s her, als Blondie mit “Call Me” und “Heart of Glass” die Charts dominierten. 40 Jahre um genau zu sein. Grund genug für ein Jubiläums-Doppelalbum mit den größten Hits und ein paar neuen Songs. Immer noch mit dabei: die Gründungsmitglieder Debby Harry und Chris Stein!

Chris Stein: “Für die meisten Songs gab es nie einen konkreten Plan, das entwickelte sich einfach Schritt für Schritt weiter. Bei Blondie herrscht ein gewisser “Do it yourself”-Charakter, genau das gefällt den Leuten. Wir hatten nie irgendwelche Stylisten, keine großen musikalischen Pläne. Die Songs entstanden wie von selbst. Und wenn es ein gemeinsames Thema gibt, dann liegt das daran, dass sie alle zur selben Zeit entstanden.”

Mitte der 70er Jahre im New Yorker Punk-Underground Milieu gegründet, spielten sich Blondie mit massentauglichem New-Wave-Pop in die in die Herzen der Fans. Zu einem nicht unwesentlichen Teil war das auch der charismatischen Frontfrau Debbie Harry zu verdanken, die sich ab den Achtzigern auf Solopfaden versuchte – mit gemischtem Erfolg. Ganz aufgegeben haben Blondie nie. Nun feiert die Kultband Jubiläum mit dem Doppelalbum “Blondie 4(0) Ever”.

Debbie Harry: “Das Größte für mich an dieser Song-Sammlung ist, dass so viele Menschen dazu beigetragen haben. Das ist schon ein wenig ungewöhnlich für ein Blondie-Album.”

“Ghosts Of Download” heißt das neue 10. Studioalbum der Band, eine entspannte Mischung mit Pop, Rap und Karibikklängen.

Die man in diesem Sommer auch Live erleben kann, unter anderem in Berlin Hamburg und Köln.