Eilmeldung

Eilmeldung

Südkorea: Fußball-Star Park Ji Sung beendet Karriere

Sie lesen gerade:

Südkorea: Fußball-Star Park Ji Sung beendet Karriere

Schriftgrösse Aa Aa

Der südkoreanische Fußballprofi Park Ji Sung hat seine Karriere beendet. Als Grund nannte der 33-Jährige seine häufigen Knieprobleme.

Seit Februar habe er über das Ende nachgedacht, sagte er. Park war bis 2011 Nationalspieler, er kickte unter anderem für Manchester United und war seit 2012 bei den Queens Park Rangers unter Vertrag, die ihn als Leihgabe an PSV Eindhoven gaben.

In Seoul sind ein Fußball-Zentrum und eine Straße nach ihm benannt.

Zum Abschluss sagte er rückblickend, er bedauere nichts in seiner Karriere.