Eilmeldung

Eilmeldung

Kolumbien: Regierung und Farc vereinbaren Zusammenarbeit

Sie lesen gerade:

Kolumbien: Regierung und Farc vereinbaren Zusammenarbeit

Schriftgrösse Aa Aa

Die kolumbianische Regierung und die Guerillaorganisation Farc haben einen weiteren Erfolg bei ihren Friedensgesprächen erzielt. Neun Tage vor der Präsidentenwahl einigten sie sich auf Strategien bei der Zusammenarbeit im Kampf gegen den Drogenanbau und -handel. Damit könne Kolumbien ein kokainfreies Land werden, so Präsident Juan Manuel Santos.