Eilmeldung

Eilmeldung

Kampf gegen Terror in Afrika: Boko Haram Gefahr für ganzen Kontinent

Sie lesen gerade:

Kampf gegen Terror in Afrika: Boko Haram Gefahr für ganzen Kontinent

Schriftgrösse Aa Aa

Im Kampf gegen islamistischen Terror in Afrika haben sich westliche und westafrikanische Staaten auf einen gemeinsamen Aktionsplan verständigt. Dabei ging es insbesondere um die Terrorsekte Boko Haram. Sie sei mittlerweile einer Gefahr für ganz Afrika, so die Teilnehmer des Treffens in Paris. Die nigerianische Regierung plant offensichtlich weitere Schritte. Berichten zufolge, wolle sie wahrscheinlich im UN-Sicherheitsrat Sanktionen gegen Boko Haram beantragen.

Die Gruppe hatte mit der Entführung von mehr als 200 nigerianischen Schülerinnen für Entsetzen gesorgt – in Nigeria und vielen anderen Ländern gab es Proteste und Solidaritätsaktionen. Einen Monat nach der Verschleppung bleibt die Suche nach den Mädchen trotz internationaler Hilfe erfolglos. Unterdessen soll Boko Haram in Kamerun eine chinesische Fabrik angegriffen haben. Mindestens zwei Menschen wurden getötet.